Tuedelkram

Über den Sinn und Unsinn des Lebens

Spass mit dem ÖPNV – oder: Sterbt woanders!

Gestern sagte mir ein Kollege „Hast ja selbst schuld, wenn Du dich von dem ÖPNV abhängig machst“. Irgendwo hat er ja schon ein bisschen recht. Mittlerweile vergeht fast kein Tag an dem nicht irgendein Vollhonk mittels Selbstmord oder rumstreunern auf den Gleisen dafür zuständig ist, dass der Bahnverkehr komplett für eine Zeit x „wegen eines […]

Manchmal mag ich Ahmadinedschad

OK, der iranische Präsident hat sicherlich einige Seiten, welche deutlich zu kritisieren sind. Dazu gehören aus meiner Sicht viele Dinge die er innenpolitisch zu verantworten hat. Aber so ab und an kann ich nur wissend nicken, wenn er Dinge sagt wie: So würden Europas Politiker etwa denken, man könne mit dem Verbot von Minaretten dem […]

Der Hartz-IV „Jack in the box“

Manchmal glaubt man ganz gewöhnliche Dinge zu tun und es erweist sich, dass man die Vergangenheit nicht los wird. Die Vergangenheit klebt an einem. Als ich – vor Jahren – meine Bank betrat um dort zu erklären: „Ab sofort bin ich nicht mehr selbstständig: Geschäftskonto schliessen und stellen Sie sich darauf ein, der nächste Zahlungseingang […]

Servertest

Dieses Blog läuft seit JETZT auf einem Testserver. Sollte es zu etwaigen Problemen/Auffälligkeiten kommen: Bitte Kommentar hinterlassen. Der einzige Unterschied, denn Ihr – liebe Zielgruppe – sehen solltet ist, dass es schneller sein sollte 🙂 Tweet

Tuedelkram

Tuedelkram ist ein Begriff aus dem Plattdeutschen und bezeichnet eine nett-freundliche Version des Begriffes “Unsinn”.

Wieso Unsinn? Ganz einfach: Beide Autoren sind bereits Blogger und füllen ihre Blogs mit Inhalten zum Sinn des Lebens. (Mehr...)

Artikel abonnieren

Kommentare abonnieren

Suche

  • RSS Er: Reizzentrum

  • RSS Sie: Atomality

  • Verlinkt

    Bloggeramt.de blogoscoop Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de