Tuedelkram

Über den Sinn und Unsinn des Lebens

VORSICHT! GEMÜSE! #EHEC

Es gibt Überschriften, die bereiten mir echte Freude, diese Headline der Hamburger Morgenpost wird sicher in die Allstars eingehen: Aber als bekennender Geniesser von Trennkost (Steak, Schnitzel, Bratwurst aber kein Gemüse oder Kartoffeln) bin ich ja wohl in Sicherheit. Tweet

Fördert Google Latitude die eheliche Treue?

Mittels Google Latitude kann man (muss man aber nicht) den Aufenthaltsort von Mobiltelefonen – und damit typischerweise auch den der Besitzer oder Besitzerin.. – feststellen. Gerade wer mit einer eifersüchtigen Frau oder Mann „gesegnet“ ist (ich bin da nicht gesegnet ..) kennt das Problem: „Wo warst Du so lange“, „Wo hast Du dich rumgetrieben“, „Erzähle […]

Brigitte deine Models

Die Zeitschrift Brigitte hat eine ganz tolle Marketingaktion – die man auch als Marketinggag bezeichnen könnte: „Brigitte ohne Models„. Wikipedia definiert das wie folgt: Model (aus dem Englischen, Aussprache mit kurzem, offenem „o“ und ohne „e“) (auch Mannequin [‚manəkɛ̃], seltener Modell) ist ein Beruf, dessen Hauptaufgabe die direkte oder indirekte Präsentation des Körpers zum Zwecke […]

Tussencontent

Ein bißchen irreführend ist die Überschrift schon, denn selbstverständlich darf jeder gepflegte Mann gerne folgende Zeilen lesen. Sofern er ebensolche Harry-Potter-Haare hat wie ich, ist das Lesen sogar ein Muss. Ausgangslage Katja hat von Natur aus strubbelige Haare, die sich gerne nach einem Regenguss zu Schweineschwänzchen kräuseln. Nun weiß ja jeder, dass es hier in […]

Ich fordere einen IQ-Test als Bedingung für das Wahlrecht in Deutschland

Eben hat es mich zerrisssen. In der ARD wurden Wählermeinungen veröffentlicht, was denn der Wähler meint, welche Probleme die SPD hat. An dritter Stelle war tatsächlich Dass Ulla Schmidt mit dem Dienstwagen in den Urlaub fährt Wenn DAS die politischen Probleme sind, an denen die deutschen Wähler ihr Wahlverhalten festmachen, dann gute Nacht. Tweet

Ich weiß, was Flow bedeutet…

Im Nebenherfernsehen lief kürzlich eine kaum wahrgenommene Werbung, hätte uns der Name des Produkts nicht aufhorchen lassen. Irgendjemand hat so etwas wie Musik gemacht und das Album dann „Wir Kinder vom Bahnhof Soul“ getauft. Dieser Irgendjemand nennt sich Jan Delay, wahrscheinlich weil es sich besser anhört als Jan Phillip Eißfeldt. Vielleicht braucht er aber auch […]

Rotierende Geschlechtsteile schocken Premierenpublikum!

Ich bin mir nicht ganz sicher, wie ich folgenden Passus in einem Artikel der Hamburger Morgenpost bezüglich der Premiere des neuesten Harry-Potter-Films verstehen darf, aber ich habe böse Bilder im Kopf: (…) als wäre das nicht Abenteuer genug, hüpfen bei Harry auch noch zum ersten Mal die Hormone! Heute schwingt er auf der Premiere in […]

Reise nach Jerusalem der Promis?

Ist es nicht toll? Diese Promis sind doch immer wieder für Schlagzeilen gut. Und wenn es nur deren Liebesleben ist. Wobei die Promis offensichtlich in Reservaten leben. Denn wenn ich mir anschaue, mit wem die so anbandeln, scheint es nur ein kleiner Kreis zu sein, der da untereinander zueinander findet – das aber immer wieder […]

Wer lesen kann ist klar im Vorteil

Auch die Kenntnis von Fremdsprachen mag sinnvoll sein, wenn man fremdsprachliche Texte und Programme bewerten möchte. Ein wunderschönes Beispiel dafür bietet uns das allseits beliebte Blog basicthinking mit dem Artikel „Wolfram|Alpha feiert erstes Jubiläum, bleibt aber weiter ein bißchen rassistisch„. In diesem Artikel stellt der Autor fest (in völliger Unkennentnis der wahren Sachlage), dass eine […]

Ich bin zu alt für den Scheiss

Da sitze ich so gemütlich im Wohnzimmer, der TV läuft und die beste Frau ist an meiner Seite. Ein wundervoll ruhiger Wochenendabend. Auf einmal das alltägliche Grauen: Werbeblock. Diesmal aber nicht nur nervend, sondern verwirrend zugleich, denn ein Telefonstreichler erklärt, dass es für alles eine Epp gebe. Eine WAS? Immer wieder erklärt er mir, dass […]

keep looking »