Tuedelkram

Über den Sinn und Unsinn des Lebens

VORSICHT! GEMÜSE! #EHEC

Gepostet am 24.05.2011 um 13:37 Uhr | 12 Kommentare Geschrieben von reizzentrum |

Es gibt Überschriften, die bereiten mir echte Freude, diese Headline der Hamburger Morgenpost wird sicher in die Allstars eingehen:

Vorsicht Gemuese

Vorsicht Gemuese

Aber als bekennender Geniesser von Trennkost (Steak, Schnitzel, Bratwurst aber kein Gemüse oder Kartoffeln) bin ich ja wohl in Sicherheit.

pixelstats trackingpixel

Kommentare

12 Kommentare zu “VORSICHT! GEMÜSE! #EHEC”

  1. bea
    Geschrieben am 24.05.2011 @ 17:39

    Dass du auf der Sicheren Seite bist, das denke ich nicht. Wenn du dich richtig informiert hättest wüstest du, dass der Erreger auch von Mensch zu Mensch übertragen werden kann.
    Da der Darmkeim sich doch überraschend schnell verbreitet, kann es wohl jeden treffen.

    Und das dir so Überschriften Freude bereiten, finde ich schon echt krass, zu mal Menschen schon gestorben sind und ernsthaft erkranken.

    Grüße Bea

    AntwortenAntworten

  2. reizzentrum
    Geschrieben am 24.05.2011 @ 17:55

    @bea:

    Wieviele Menschen sind heute aufgrund von mangelnder Hygiene in deutschen Krankenhäusern gestorben? Ich helfe mal: Alle 17.5 Minuten einer.

    AntwortenAntworten
  3. bea
    Geschrieben am 24.05.2011 @ 18:05

    @reizzentrum

    Das rechtfertigt doch deine Freude nicht. Natürlich sterben Menschen an vielen anderen Sachen, aber bei einem Akutem Virus sollte man sich nie sicher sein nicht angesteckt zu werden.

    Bea

    AntwortenAntworten

  4. reizzentrum
    Geschrieben am 24.05.2011 @ 18:23

    @bea:

    Die Gefahr an einer gewöhnlichen Grippe zu sterben ist – soweit ich informiert bin – immer noch höher als durch EHEC das Leben zu verlieren. Und nun?

    AntwortenAntworten
  5. bea
    Geschrieben am 24.05.2011 @ 18:40

    Und nun? Ich wollte mich nicht mit dir über Krankheiten und dessen Auswirkungen streiten. Mich hat es einfach nur schockiert das sich jemand darüber Freuen kann, „vielleicht“ was ich nicht denke, auf der sicherer Seite zu sein. Nach dem Motto“ nach mir die Sinnflut“.
    Einen schönen Abend noch!

    AntwortenAntworten

  6. reizzentrum
    Geschrieben am 24.05.2011 @ 18:41

    @bea:

    Dir auch – und grüß mir deinen Humor – wenn Du ihn triffst 🙂

    AntwortenAntworten
  7. Thom
    Geschrieben am 24.05.2011 @ 21:55

    Du Prinz deiner Einsammkeit , was bist du eine Pfeiffe

    AntwortenAntworten

  8. reizzentrum
    Geschrieben am 24.05.2011 @ 22:05

    @Thom:

    Wie süß, musst Du der Bea beistehen, weil sie es nicht allein schafft?

    AntwortenAntworten
  9. Ben
    Geschrieben am 25.05.2011 @ 10:16

    Wenn jetzt nochmal einer den EHEC als Virus bezeichnet, schieß ich mit Antibiotika um mich! Das zeigt doch sehr schön, wie wenig Ahnung die Leute haben und wie einfach sie sich dadurch von den Verblödungsmedien auf die Panikwelle schieben lassen. Weitermachen…

    AntwortenAntworten

  10. reizzentrum
    Geschrieben am 25.05.2011 @ 10:44

    @Ben:

    Die beiden da oben wollten wahrscheinlich nur Links zu ihrem Blog gesetzt sehen. Da ich allerdings bei auch nur ansatzweisem Link-Spamming-Verdacht die Links herausnehme, bleiben dann eben nur die Kommentare. Sollte Kollateralschaden entstehen, weil ich mich irre, so tut mir das leid.

    Denn URSÄCHLICH ging es mir ja schlicht um die Headline.

    AntwortenAntworten
  11. Ben
    Geschrieben am 25.05.2011 @ 13:47

    Kein Kollateralschaden bisher (abgesehen von leichten Blessuren durch „benutze Kopf mit Tisch“). Aber die Headline ist echt der Kracher 🙂
    Auch hier im Büro sind alle diejenigen froh, die sich ähnlich trennkostig (tolles Wort) ernähren wie du hehehe.

    AntwortenAntworten

  12. Romi
    Geschrieben am 30.05.2011 @ 08:37

    Ich finde das alles sehr schlimm. Man weiß doch gar nicht mehr, was man essen soll.

    AntwortenAntworten

Sag deine Meinung dazu





Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.