Tuedelkram

Über den Sinn und Unsinn des Lebens

Brigitte deine Models

Gepostet am 15.01.2010 um 09:20 Uhr | 4 Kommentare Geschrieben von reizzentrum |

Die Zeitschrift Brigitte hat eine ganz tolle Marketingaktion – die man auch als Marketinggag bezeichnen könnte: „Brigitte ohne Models„. Wikipedia definiert das wie folgt:

Model (aus dem Englischen, Aussprache mit kurzem, offenem „o“ und ohne „e“) (auch Mannequin [‚manəkɛ̃], seltener Modell) ist ein Beruf, dessen Hauptaufgabe die direkte oder indirekte Präsentation des Körpers zum Zwecke der Werbung, Verkaufssteigerung und ästhetischen Darstellung des Körpers ist.

Also nutzt Brigitte nun keine haupberuflichen Models, sondern Amateure. (Fast hätte ich geschrieben: „Frauen wie Du und ich“, aber isch bin doch gar keine Frau…). Nun könnte die Brigitte auch den Schritt wagen sich von den Magermodels zu trennen. Aber so mutig wie die Unilever-Marke „Dove“ ist man dann doch nicht. Letztendlich sehen die Amateure von heute aus wie die Profis von gestern, nur die Tagesgagen sind wahrscheinlich gesunken.

pixelstats trackingpixel

Kommentare

4 Kommentare zu “Brigitte deine Models”

  1. dyfustifications
    Geschrieben am 15.01.2010 @ 09:28

    Spurensuche…

    Das Leben darf keine Spuren mehr an einem selbst hinterlassen. Auf dem Weg durch die Stadt sah ich ein Konzertplakat mit Mireille Mathieu – faltenfrei – die Dame ist Jahrgang 1946. Auch Carmen Nebel, eine attraktive Dame und zehn Jahre jünger als Frau …

  2. Atomality
    Geschrieben am 15.01.2010 @ 09:53

    Es ist wirklich kein Unterschied zu erkennen, außer das der Name nun dabei steht und das Alter. Ansonsten sind alle Teilnehmerinnen klapperdürr und/oder gephotoshoppt – also wie gehabt.

    Fail. Und langweilig. Viel Lärm um nichts.

    AntwortenAntworten

  3. Atomality
    Geschrieben am 15.01.2010 @ 10:06

    Und ist es nicht eigentlich fast schon verlogen, den ersten Ausgaben der Brigitte „ohne Models“ die Brigitte-Diät beizufügen? Die aktuelle Ausgabe hat sogar ein recht umfangreiches Beiheft diesbezüglich.

    Was ist da eigentlich die Botschaft? Schau Dir doch all die „normalen“ Frauen in unserer neuen Ausgabe an, alle keine Models, aber tragen Größe 34 statt Size Zero. Leben alle nach unserer Brigitte-Diät. Siehste, wir tun aktiv was gegen den Schlankheitswahn!

    AntwortenAntworten

  4. reizzentrum
    Geschrieben am 15.01.2010 @ 10:21

    @Atomality:

    O.o Hättest Du die Brigitte bloss nie erworben. Nun haben wir den Salat, Bluthochdruck und wieder ein Reizthema. Stelle fest: Veröffentlicht im falschen Blog, wäre im Reizzentrum besser aufgehoben gewesen 🙂

    AntwortenAntworten

Sag deine Meinung dazu





Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.