Tuedelkram

Über den Sinn und Unsinn des Lebens

Ich bin zu alt für den Scheiss

Gepostet am 18.05.2009 um 13:57 Uhr | 2 Kommentare Geschrieben von reizzentrum |

Da sitze ich so gemütlich im Wohnzimmer, der TV läuft und die beste Frau ist an meiner Seite. Ein wundervoll ruhiger Wochenendabend. Auf einmal das alltägliche Grauen: Werbeblock. Diesmal aber nicht nur nervend, sondern verwirrend zugleich, denn ein Telefonstreichler erklärt, dass es für alles eine Epp gebe. Eine WAS? Immer wieder erklärt er mir, dass es eine Epp hierfür, oder dafür gäbe, sogar für ganz andere Dinge gibt es eine Epp.

Achsoo, er meint eine Application… Ein Programm! Herrje nochmal, da musste ich aber echt etwas überlege, was in dieser Supi-Dupi-Marketing-Sprache gemeint war. Eine Epp… Ein weiterer Grund NIEMALS ein IPhone zu benutzen. Nach diesem Spot stelle ich mir den IPhone-Nutzer noch Hyper denn je vor.  Gräääääääslich.

pixelstats trackingpixel

Kommentare

2 Kommentare zu “Ich bin zu alt für den Scheiss”

  1. Claudia
    Geschrieben am 18.05.2009 @ 15:47

    Ja wie baust du denn deine Bücherregale auf, ohne Epp?
    Das geht doch gar nicht.
    Ich frage mich jetzt eigentlich nur wozu ein iphone Benutzer ein Bücherregal braucht.

    AntwortenAntworten

  2. reizzentrum
    Geschrieben am 18.05.2009 @ 15:54

    @Claudia:

    Hach, um Bücherregale GERADE aufzubauen brauche ich keine grossartige Technik. Irgendetwas, dass eine Schräge runter rollt findet sich immer – rollt es, ist es schräg 🙂

    Wobei ich zugeben muss, dass für mich die Tastatur eines Mobiltelefones (bin ja kein Handy-man…) ausgesprochen wichtig ist und ich insofern auch mehr Anforderungen als nur „telefoniert“ an diese elektronische Hundeleine habe. Aber das ist beruflich bedingt..

    AntwortenAntworten

Sag deine Meinung dazu





Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.