Tuedelkram

Über den Sinn und Unsinn des Lebens

Ehrliche Produktbeschreibung: Plastikmüll

Gepostet am 31.05.2011 um 13:11 Uhr | 3 Kommentare | Geschrieben von reizzentrum |

Uhr als Plastikmuell

Diese Produktbeschreibung ist doch wirklich grosse Klasse: “Polycarbonatuhr mit Silikonarmband”. Die adjektive “sportlich” und “Blickfang” mögen einfachere Geister darüber hinwegtäuschen, aber diese Uhr ist….: Plastikmüll, und egal wie chic er umschrieben wird, er ist und bleibt es.

pixelstats trackingpixel

Nach giftigen Salatgurken nun die zweite Katastrophe für die weibliche Bevölkerung: IKEA ist gefährlich

Gepostet am 31.05.2011 um 10:10 Uhr | 2 Kommentare | Geschrieben von reizzentrum |

Als ich eben in den Medien las:

In zwei Filialen des schwedischen Möbelhauses Ikea in Belgien und Frankreich sind kleine Sprengsätze explodiert. Im flämischen Gent gingen am Montagabend fast zeitgleich zwei Zünder in die Luft   (FAZ)

konnte ich einen kleinen Juchzer nicht unterdrücken. Ist diese nachricht doch DIE Meldung, die es mir ermöglicht einen eventuell anstehenden IKEA-Besuch zu verweigern. “Mein Schatz, dass ist mir viel zu gefährlich, ich möchte doch nicht, dass Du dich vielleicht verletzt”.

Irre ich, oder sind es tatsächlich überwiegend Frauen, die es zu IKEA zieht? Zumindest sind es in meinem Umfeld eher die Frauen, die es zu dem Einrichtungshaus mit dem Elch zieht. Ist das Netzbau?

pixelstats trackingpixel

Die CDU weiss nicht, wann das Internet voll ist

Gepostet am 27.05.2011 um 07:57 Uhr | Kein Kommentar | Geschrieben von reizzentrum |

httpv://www.youtube.com/watch?v=RWP-XgveTxE&feature=player_embedded#at=137

Ich habe gar nicht so viele Hände, wie ich zum Facepalmen bräuchte. CDU steht anscheinend zu Medienkompetenz ungefähr so, wie Feuer zu Wasser.

Ich habe aber noch einen Tipp für die betreffenden Politiker:

httpv://www.youtube.com/watch?v=j8uefBUOfgA

 

pixelstats trackingpixel

VORSICHT! GEMÜSE! #EHEC

Gepostet am 24.05.2011 um 13:37 Uhr | 12 Kommentare | Geschrieben von reizzentrum |

Es gibt Überschriften, die bereiten mir echte Freude, diese Headline der Hamburger Morgenpost wird sicher in die Allstars eingehen:

Vorsicht Gemuese

Vorsicht Gemuese

Aber als bekennender Geniesser von Trennkost (Steak, Schnitzel, Bratwurst aber kein Gemüse oder Kartoffeln) bin ich ja wohl in Sicherheit.

pixelstats trackingpixel

Der Job ist dann wohl nichts für mich

Gepostet am 24.05.2011 um 11:36 Uhr | Kein Kommentar | Geschrieben von reizzentrum |

Freundliche Aushilfe gesucht

Freundliche Aushilfe gesucht

Verdammt, wenn die nun einen Miesepeter oder Streithansel gesucht hätten, das hätte ja etwas werden können, aber “freundlich”?

pixelstats trackingpixel

Postkarten, die dann doch nicht abgeschickt wurden

Gepostet am 16.04.2011 um 13:51 Uhr | Kein Kommentar | Geschrieben von reizzentrum |

Neulich in Usedom, saßen wir beim Met (naja..) und die Prinzessin schrieb Postkarten. Eine davon sollte an meine Tochter und meinen Schwiegersohn gehen. Nach einer Weile schaute die Prinzessin hoch und erklärte: “Scheisse, die Karte hätte auch von Hitler geschrieben sein können”. Mein Gesicht verwandelte sich in ein durchblutetes Fragezeichen. Ich nahm die Karte und las

Hallo liebe R., lieber B.,

ganz liebe Grüße senden euch Holli und Katja. Heute waren wir in Peenemünde und haben uns die V2-Rakete angeguckt. Recht beeindruckend, wenn man überlegt wo das hingeführt hat. Danach gings direkt nach Polen….

Das war dann der Moment wo der Stift stecken blieb, die Prinzessin feststellte was sie geschrieben hatte und ich laut los prustete.

Diese Karte haben wir dann lieber nicht abgeschickt.

pixelstats trackingpixel

Die ganze Firma in die Türkei eingeladen!

Gepostet am 08.04.2011 um 07:29 Uhr | 6 Kommentare | Geschrieben von reizzentrum |

Manchmal hat man ja echt Glück! Heute ist es die gesamte Firma, für die ich arbeite: Wir haben alle eine 8-Tägige Türkeireise gewonnen und können noch jeder 3 Angehörige mitnehmen!

Wie anders soll ich das verstehen, wenn an den info@-Account meines Arbeitgebers eine Mail folgenden Inhalts eintrudelt:

Herzlichen Glückwunsch !

Sie haben an unserem Internet Preisrätsel erfolgreich teilgenommen
und eine 8 tägige Flugreise in die Türkei für 4 Personen exklusiv der
Buchungsgebühr und PaxTax gewonnen.

**************************************************************

Ihre Nummer: FS8411
Bestätigung unter: http://tinyurl.com/46orwm9

Sollten Sie den Link nicht öffnen können, kopieren Sie ihn bitte
vollständig in die Adresszeile Ihres Internetbrowsers.

**************************************************************

Bei Fragen zu Ihrer Reise wenden Sie sich bitte direkt an das Reisebüro

Bitte buchen Sie bis zum 15.4.2011

Viele Grüsse

Peter Trumpfheller
Reisen Support Center

Das ist doch SUPER! Offen bleibt natürlich die Frage was der Veranstalter ist, der sich hinter der Webadresse http://www.tuerkeiferien.net/ verbirgt. Verantwortlich für den touristischen Bereich erklärt der “Kontakt-Button”: Buchungszentrale “Caglayan Mahellesi” – die Domain ist registriert auf Adalbert Förster aus Wien….. Ein Impressum besitzt die Seite leider nicht. Das im Netz schon einige Leute den Herrn Förster als Betrüger bezeichnen, dämmt meine Freude dann doch ein wenig.

Was mich auch irritiert ist, dass der Herr Förster aus Wien – laut Domainregistrierung – in der Ottakringer Straße 91 wohnt. An eben dieser Adresse ist die Ottakringer Brauerei zu finden. Ich glaube nicht, dass die Brauerei nun auch Türkeireisen anbietet.

Aber ein Spammer ist der Herr Förster doch ganz sicher nicht, oder? Wahrscheinlich sind die Kosten für “Buchungsgebühr und PaxTax” (welche ja exklusiv sind) so exorbitant teuer, dass man für das gleiche Geld auch 3 Wochen bei einem anderen Anbieter buchen kann.

pixelstats trackingpixel

Zum Frauentag: Der Penishase

Gepostet am 08.03.2011 um 13:17 Uhr | 5 Kommentare | Geschrieben von Atomality |

Heute ist Weltfrauentag, der 100. sogar und frau wird von freundlichen Glückwünschen über anzügliche Witze bis hin zu deprimierenden Fakten mit allem möglichen bedacht, was die Gesellschaft zu diesem Tag für angebracht hält.

Einige clevere Unternehmen versenden auch gerne Newsletter mit diesem Aufhänger, um Ware an die Frau zu bringen, die sie mehr oder weniger brauchen kann.

DaWanda hat mich heute mit solch einem Brief beglückt und auch gleich Vorschläge reingepackt, was uns Frauen denn so gefallen könnte:

 

Ich musste sofort an Kai Diekmann denken.

 

pixelstats trackingpixel

Jetzt helfe ich mir selbst – Undertaker @ home

Gepostet am 15.02.2011 um 13:38 Uhr | 1 Kommentar | Geschrieben von reizzentrum |

Bestattungsselbsthilfe. DAS fehlte mir gerade noch. Ein Paket mit Schaufel, Massband und einem 1-Schuß Revolver ->  “6 feet under”. Tot, jetzt helfe ich mir selbst.

pixelstats trackingpixel

Der getarnte Pädobär

Gepostet am 15.02.2011 um 11:37 Uhr | 2 Kommentare | Geschrieben von reizzentrum |

Es gibt ja Dinge, die sind am frühen Morgen ein bisschen hart. So zum Beispiel dieser Firmenname:

Ein Fussfetischist ist er also….

pixelstats trackingpixel
keep looking »